UNSERE GESCHICHTE

Die filetgranen Köpfe

„Das Essen soll zuerst das Auge erfreuen und dann den Magen“ (Johann Wolfgang von Goethe)

Seit Herbst 2012 betreibt Peter Löber, der aus der schönen Region am Edersee in Hessen stammt, gemeinsam mit seiner Frau Michaela als Kastellanenpaar die Gastronomie in der Gesellschaft Casino Bocholt e.V. Berufliche Stationen wie das Maritim in München, den Bayerischen Hof oder das Dorint Hotel in Cairns (Queensland/Australien) haben ihn fachlich und persönlich geformt, die Weiterbildung zum Küchenmeister in 2011 bereitete ihn schließlich auf die Selbstständigkeit vor. (Seine Eltern betreiben noch heute einen Landgasthof in der hessischen Region).

Seine Philosophie
„Die Sauce ist für die Kochkunst, was die Grammatik für die Sprache ist.“

Michaela Löber ist die Gastgeberin mit Herz. Vor allem Ihr hoher Grad an Empathie macht aus Ihr einen Vollprofi Ihres Fachs. „Meine Gäste sind mehr als nur Kunden, sie sorgen dafür, dass wir glücklich sind.“

Schon gewusst?

filetgrane Zahlen

Gründungsjahr

Team mitglieder

Sitzplätze Restaurant & TeRrasse

Exquisite Lieferanten

Hergeschaut

Was das filetgran! ausmacht

Alle 8-10 Wochen gibt es eine komplett neue Speisekarte.
Die einzigartige Terrasse an der Aa mit tollem Ausblick von oben.
Wir passen uns den Wünschen unserer Gäste an.
Ihre Vierbeiner müssen nicht zu Hause bleiben und werden angemessen versorgt.
Wir kochen gern auch vegetarisch, glutenfrei oder vegan.
Ein Team ist mehr als die Summe seiner Mitglieder!

Öffnungszeiten

DI – SA
ab 17:30

SO & MO
Geschlossen

Für Ihre Veranstaltung ändern wir unsere Öffnungszeiten gern.  Bitte fragen Sie an!

Schreiben Sie uns

Haben Sie Fragen oder Wünsche, dann warten Sie nicht - wir freuen uns auf Ihre Anfrage!